Willkommen in Conil zum Kitesurfen und Surfen

Dem schönsten weissen Dorf Andalusiens das direkt am Atlantik liegt.

Die einmalige Lage um Cadiz und die kilometerlangen Strände direkt vor der Haustüre bescheren uns ganzjährig Spitzenbedingungen zum Kitesurfen, Wellenreiten, Biken und Entspannen. Schlechtwetter ist hier sehr selten. Wir befinden uns in der niederschlagsärmsten Gegend Süd Spaniens mit 3.000 Sonnenstunden pro Jahr.

Und alleine mit der wirklich interessanter Kultur kann man hier in Andalusien locker eineige Urlaubstage füllen. Conil de la Frontera, dieses zauberhafte Städtchen 40km nördlich von Tarifa gilt als Ausgangspunkt für unsere Kite und Surf Trips. Die Gegend ist für das „typische Spanien“ mit  zahlreichen Freizeitmöglichkeiten  sehr bekannt und beliebt. Wir haben ähnliche Windbedingungen wie in Tarifa doch gibt es wesentlich mehr platz am Strand. Da sich rund um den Ort duzende  Kilometer Kite und Surf-bare Küste ausdehnen, findet man fast immer perfektes Plätzchen für das jeweilige Fahrkönnen...vom Flachwasser bis Wellenspot, alles in wenigen Minuten erreichbar. Aufgrund der enormen  Möglichkeiten, die die Costa de la Luz Kitern und Surfern bietet, wäre es schade, auf einen einzigen Standort gebunden zu sein. So sind wir immer dort, wo`s eben grade die besten Bedingungen hat und können dabei auf dein Fahrkönnen, Winde, Wellen oder überfüllte Strände Rücksicht nehmen. Dabei bist du mit anderen Kitesurfern und einem erfahrenen und ortskundigen Kitelehrer zusammen.

Ausserdem werden wir dich auch am Abend in das Nachtleben mit den unzähligen Strandbars und openair Discos einführen.




Kitesurfen, Party und Kultur mit Spanischem Ambiente!